Baxalta: Hämophilie – wie man Eltern den Schrecken nimmt

Hämophilie – besser bekannt als Bluterkrankheit – ist eine Gerinnungsstörung des Blutes. Sie bleibt ein Leben lang bestehen. Die Krankheit bedeutet nicht nur für betroffene Kinder einen Einschnitt ins Leben, sondern auch …

… für deren Eltern. Dank der fortschrittlichen Behandlungsmöglichkeiten lässt sich die Hämophilie heutzutage sehr gut therapieren. So wird Kindern ein aktives und normales Leben ermöglicht. kl,company hat für BAXALTA einen Ratgeber auf den deutschen Markt angepasst, der Eltern umfassend über die Behandlung von Hämophilie bei Kindern aufklärt.

baxalta-innen-qadrat-2

Die Kommentare sind geschlossen.