Bewerberinformationen

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang einer Bewerbung bei kl, company gelten die folgenden Regelungen.

Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung ist kl company. Weitergehende Informationen entnehmen Sie bitte unserem Impressum. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@kl-company.de.

Sämtliche Bewerbungsunterlagen, die Sie uns per Post, E-Mail oder Kontaktformular auf unserer Webseite zusenden, verarbeiten wir ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Ihre Bewerbungsunterlagen werden hierzu intern den zuständigen Abteilungen (Vorstand und Personalabteilung) weitergeleitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, § 26 Abs. 1 BDSG 2018.

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden wir Ihre Bewerbungsunterlagen datenschutzgerecht löschen, sofern eine weitere Speicherung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich ist.

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

–Recht auf Auskunft,

–Recht auf Berichtigung oder Löschung,

–Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

–Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

–Recht auf Datenübertragbarkeit.

 

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@kl-company.de. Die Wahrnehmung Ihrer Rechte erfolgt für Sie grundsätzlich kostenfrei.